Rechtsanwalt Dudda begann seine berufliche Laufbahn 1992 beim Deutschen Gewerkschaftsbund, Landesbezirk Mecklenburg-Vorpommern im Kreis Rostock als Prozessvertreter vor dem Arbeits- und Sozialgericht der I. Instanz. Kurz darauf übernahm er die Berufungsverfahren und später die Prozessvertretung vor dem LAG Schleswig-Holstein im Landesbezirk Nordmark. 1997 trat er als angestellter Anwalt in die Rechtsanwaltskanzlei Oberberg und Hasche ein, eröffnete 2000 einen Lübecker Standort und wurde schließlich 2001 Partner der Rechtsanwaltskanzlei Oberberg, Hasche, Dudda. 2015 entschied er sich für eine Fortsetzung seiner anwaltlichen Tätigkeit in Partnerschaft mit Rechtsanwalt Langebach.